Statistik

seit 21.07.2011
Anzahl der Besucher: 23734
Besucher online: 0

41. Treffen der GMDS-Arbeitsgruppe “Archivierung von Krankenunterlagen”

Das 41. Treffen der GMDS-Arbeitsgruppe „Archivierung von Krankenunterlagen“ findet am 7. und 8. Dezember 2016 am Universitätsklinikum Jena statt.

Zeitpunkt und Örtlichkeiten

  • 7. und 8. Dezember 2016
  • Rosensäle der Friedrich-Schiller-Universität zu Jena
    Fürstengraben 27, D-07743 Jena 

Einladungstext

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 07. und 08.12.2016 finden die „Jenaer Archivtage 2016“, das 41. Treffen der GMDS-Arbeitsgruppe „Archivierung von Krankenunterlagen“ (AKU), am Universitätsklinikum Jena statt. Mitveranstalter sind neben der GMDS-AG „AKU“ das Competence Center für die Elektronische Signatur im Gesundheitswesen (CCESigG e.V.), die Entscheiderfabrik-Fachgruppe „ECM-Systeme und IHE“ und IHE Deutschland e.V. Das Leitthema der Veranstaltung lautet Interoperable und IHE-konforme Archivierung von Patientenakten – Chancen und Perspektiven“.

Am 06.12.2016 nachmittags findet zudem die Gründungsveranstaltung der User Group „IHE Archivierung“ von IHE Deutschland und der GMDS-AKU statt, diese ist ausschließlich Krankenhä.usern vorbehalten

Das 41. Treffen der GMDS-Arbeitsgruppe “Archivierung von Krankenunterlagen” findet im historischen Ambiente der Rosensäle der Friedrich-Schiller-Universität zu Jena, in direkter Nachbarschaft zum Campus des Universitätsklinikums Innenstadt statt. Das Leitthema befasst sich v.a. mit der Weiterentwicklung von Archivierungssystemen zu Integrationsplattformen und IHE-konformen Patientenakten. Das Arbeitstreffen dient v.a. dem intensiven Erfahrungsaustausch. Schwerpunkte der Tagung sind u.a. der Stand der digitalen Archivierung in Deutschland, Konzepte und Lösungen des Universitätsklinikums Jena, multimediale und IHE-basierte Archivierungslösungen, Interoperabilität von elektronischen Archivsystemen, standardisierte Schnittstellen zwischen Dokumentations-, Signatur- und Archivierungsdiensten sowie aktuelle rechtliche Anforderungen. Wie bei unseren Veranstaltungen üblich, wird eine Präsentation und Besichtigung von Archivierungs- und KIS-Komponenten angeboten, dieses Mal finden sie im Universitätsklinikum Jena auf dem Campus Lobeda statt. Am Mittwochabend wird der erste Tag in gemütlicher Restaurant-Atmosphäre in der Jenaer Altstadt ausklingen.

 

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme!

Herzliche Grüße

Ihre Dr. Carl Dujat, Oliver Reinhard und Prof. Dr. Paul Schmücker

Anmeldung